Kleidung

Antelope Suite – Training im Anzug

EMS steht für Elektromuskelstimulation. Hierbei wird die Muskelkontraktion durch eine elektrische Stimulation induziert, was zu Muskelbelastung und damit zu Muskeltraining führt. Aktuell wird diese Technik im Reha-Bereich eingesetzt, um Patienten davor zu bewahren, dass sich die Muskulatur in einer aktuell nicht bewegungsfähigen Körperpartie über die Zwangspause hinweg zurückbildet. Die Erfinder des Antelope Suite um den Geschäftsführer(…)

Mehr

Happystaffy.me – Auf den vierbeinigen Leib geschneidert

So langsam könnte bei Vox intern der Gedanke aufkommen, die Sendung für die nächste Staffel in „Die Höhle der Hunde“ umzubenennen. Und dies nicht wegen der Löwen, welche in der Verhandlung gerne mal ihr Revier markieren, sondern wegen der Kandidaten, welche in dieser Staffel deutlich „auf den Hund gekommen sind“. Nach der Hunde-App und dem(…)

Mehr

Ajoofa – Mode aus Affenhand

Marcus Handvest bezeichnet sich selbst als „typischen ITler“, welcher an Mode eher weniger interessiert ist. Daher merkte er beim Einkaufsbummel mit seiner Freundin des Öfteren an, dass T-Shirt Designs seinetwegen auch von Affen gemacht werden könnten. Was als amüsanter Ausdruck der Gleichgültigkeit gegenüber der Mode begann, wurde zu einem Mode-Geschäftsmodell. Denn zusammen mit seiner Freundin(…)

Mehr

 

Herren-Accessoires als Marktlücke: Von Floerke

Student David Schirrmacher ärgerte sich über die geringe und viel zu teure Auswahl an stilvollen Herren-Accessoires. Der stets im Anzug gekleidete junge Mann nahm sich des Themas selbst an und begann mit Produzenten aus Asien seine handgemachten Accessoires herzustellen. Von Schnürsenkeln über Manschettenknöpfe bis hin zu handgesägten Kämmen vertreibt David eine große Palette über seinen(…)

Mehr

Kleiderei – Geschäftsidee und größeres Marketingkonzept gehen zusammen nicht auf

Sich Bücher aus der Bücherei ausleihen, verspricht viel Abwechslung im Bücherregal. Modische Klamotten im Secondhandladen zu kaufen, macht den Kleiderschrank bunter und schont den Geldbeutel. Thekla Wilkening (26) und Pola Fendel (24) vereinigen diese beiden Aspekte in ihrem Geschäftskonzept. Wie in der Bücherei leihen sich Kunden gegen eine Monatspauschale von 14 Euro bis zu vier(…)

Mehr

G – Flop: Sandalen für den Golfplatz locken „Löwen“ nicht

Flip-Flops auf dem Golfplatz – hat Susan Schmelzers G Flop genug Etikette, um sich dauerhaft auf dem deutschen Grün durchzusetzen? Für die Flörsheimerin stellt der Schuh eine echte modische Revolution im Golfsport dar. In neun Monaten hat sie das Produkt mit einem Team aus der deutschen Schuhbranche entwickelt und vertreibt die Mischung aus Sport- und(…)

Mehr

 

K & K Pirate Business: Accessoires aus alten Feuerwehrschläuchen

Selbstbewusstsein und eine ordentliche Portion Überzeugungskraft bringen die nächsten Kandidatinnen definitiv mit. Ihr Motto: „Sei anders – sei du selbst“. Genau dieselbe Linie verfolgen Kerstin Klockow und Kai Rudat mit ihrem Label K & K Pirate Business. Sie stellen in Eigenregie Taschen, Hosenträger, Arm- und Halsbänder, Rucksäcke mit integrierter Tragetasche oder Korsetts im casual und(…)

Mehr

La mode abyssale – Brautmode für Lesben. Ein Nischenprodukt sagen die Löwen.

Die 27-jährige Helen Bender hat Betriebswirtschaftslehre studiert und entwirft mit ihrem Label „La mode abyssale“ (auf deutsch: Mode ohne Grenzen) Brautmode für gleichgeschlechtliche Paare. Inspiriert wurde sie durch die Liebe zu ihrer Lebensgefährtin, die sie im nächsten Jahr heiraten will. Ihre erste Kollektion durfte die Mainzerin bereits auf der Couture Fashion Week im Rahmen der(…)

Mehr

Bonds – Tupperpartys für Wechsel-Sandalen überzeugen Löwen nicht

Stephanie Kelter und Marc Steinmetz  haben 120.000 Euro in die Entwicklung einer Sandalette investiert,  die mit unterschiedlichen Schnüren, Tüchern oder Applikationen individualisierbar ist. 300.000 Euro wollen sie von den Löwen für 20 Prozent der Firmenanteile. Mit dem Geld wollen sie ihre Kollektion erweitern und den Vertrieb ausbauen. Die Löwen sind vor allem von den betriebswirtschaftlichen(…)

Mehr