Die Präsentation der Firma Bug Break spaltet die Löwen sofort. Bug Break wurde gegründet vom 34-jährigen Folke Dammann, der in einer Firma Speiseinsekten verkauft, in der für die Sendung vorgestellten Firma aber Riegel mit Insektenmehl in Deutschland auf den Markt bringen will. Aus dem Insektenmehl verarbeitet er Energie-Riegel mit Früchten und Nüssen. Diese Riegel, und in Zukunft auch weitere Produkte, will er zusammen mit einem Investor in einer neuen Firma – Bug Break – vermarkten. Hierfür bot er den Löwen 40% seiner Firma für 25.000 Euro an. Außer Jochen Schweizer und Lencke Steiner traute sich keiner der Löwen die Snacks zu probieren. Jochen hatte durchaus Interesse, wollte aber mehr als Folke ihm anzubieten hatte: 50% von beiden Firmen. Folke lehnte ab und ging ohne einen Deal aus der Höhle.

Hier geht es zur Webseite von Bug Break

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on RedditDigg thisShare on StumbleUponEmail this to someone

Comments

comments